Wir feiern Bayern – 17. März 2018, Augsburg, Kongress am Park. (Der Islam gehört dazu)

Wir feiern Bayern – 17. März 2018, Augsburg, Kongress am Park. (Der Islam gehört dazu)

 

 

Wir feiern Bayern. 17. März 2018, Augsburg, Kongress am Park. Die Bayerische Staatsregierung hat eingeladen, denn es gibt viel zu feiern. 200 Jahre Bayerische Verfassung und 100 Jahre Bayerischer Freistaat. Und so treffen sie sich alle unter dem Motto Fest der Begegnung, weltoffen und vielfältig. Doch ein großer Mann aus Bayern, und damit ist in erster Linie seine stattliche Körpergröße gemeint, trübt die Stimmung, denn tags zuvor hatte er nochmals durch die Medien deutlich gemacht, dass nicht alle dazu gehören. Der Beitrag endet mit einem Epilog, mit Ausschnitten eines Parteitages der REPUBLIKANER aus dem Jahr 1991, den die rechtsextremen Politiker Franz Schönhuber (REP) und Gerhard Frey (DVU) an gleichem Ort abhielten, hergestellt von dem Magazin Vidéaux unter Leitung von Hans-Peter Eckardt. Leider sind in den folgenden 30 Jahren dieses Gedankengut und die dumpf grölenden Populisten immer noch nicht verschwunden, die an die dunkelste Zeit der deutschen Geschichte erinnert, und immer wieder, immer offener ihre rassistische Gesinnung in die Öffentlichkeit tragen. Wir alle dachten damals, dass wir 2020 weiter sein werden, und unsere Energie für Dinge verwenden, die für den Planet Erde und die Generationen nach uns so viel wichtiger wären.

Mit:

Filiz Bagbay (STADTTEILMÜTTER)

Cemal Bozoğlu (BÜNDNIS 90 DIE GRÜNEN)

Hamdiye Cakmak (STADTTEILMÜTTER)

Dr. Stefan Kiefer (SPD)

Dr. Peter Lindner (FILL)

Emilia Müller (CSU)

Aus aktuellem Anlass:

Zwei bemerkenswerte Artikel aus dem Jahr 1989:

Von Luitgard Koch

Augsburg - „die Hauptstadt der Bewegung“?

Von Manfred Seiler

Die gute Stube und ihr Abort

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben