Channel Welcome produziert auch im Auftrag oder in Kooperation, und veröffentlichte die Projekte auf seinen Webseiten.

In der Reihe SUSis stellen wir nicht so häufig unterrichtete Sprachen an der vhs Augsburg mit ihren jeweiligen Dozenten und Dozentinnen vor.

Herstellung: filmproduktion martin pfeil www.pfeil-film.de
Mit Unterstützung von: Ernst Klett Verlag GmbH

Am 01. Juli 2017 hatte das Marketing- und Sprachen-Team des bvv an der vhs Augsburg eine Großveranstaltung organisiert: Den English Day! Stargast war der via Skype zugeschaltete britische Linguist und Buchautor Prof. David Crystal. Und was er über die Zukunft der Sprachen, insbesondere der Englischen, zu sagen hat ist spannend und faszinierend zugleich.
Mehr über Prof. David Crystal:
http://www.davidcrystal.com

Die Volkshochschule Augsburg ist eine gemeinnützige Einrichtung zur Erwachsenen- und Weiterbildung. Mit ihrem breiten Angebot setzt sie Maßstäbe in Augsburg. Zu den vielfältigen Themen der vhs gehören unter anderem Sprachen, Arbeit und Beruf, die politische Bildung und auch die Integration. Die Augsburger Volkshochschule ist nach der Münchner und der Nürnberger die drittgrößte Volkshochschule Bayerns. Sie war die erste deutsche Volkshochschule, die international anerkannte Sprach-Zertifikate wie den Test of English as a Foreign Language (TOEFL) verleihen durfte. Ihr Programm umfasst jährlich über 3.700 Veranstaltungen aus Kursen, Seminaren, Workshops, Vorträgen, Symposien, Exkursionen, Städte- und Museumsführungen, Ausstellungen, Studienreisen, Foren und Kulturveranstaltungen, die von ca. 67.000 Menschen genutzt werden. Es sind neben 27 festangestellten Mitarbeitern etwa 650 freie Dozenten tätig. Channel Welcome wurde von 2015 bis 2018 von der vhs Augsburg geleitet.

Mario Parisi wurde in Vignanello, in der Nähe von Rom geboren, und ist seit 1998 Dozent für die italienische Sprache bei der vhs Augsburg. Zuvor gründete er 1984 zusammen mit drei italienischen Freunden die Sprachschule "Senzaparole" in Hamburg und Bolsena/Italien. Sie wollten vieles anders machen und Spaß beim Arbeiten haben. Sie führten das „Du“ im Unterricht ein, er schrieb etliche Bücher für einen neuen, innovativen Italienisch-Unterricht.

Sie ist in Palermo geboren, so etwas wie eine Institution für die Italienische Sprache an der Volkshochschule hier, La Presidente von der Società Dante Alighieri in Augsburg, und sie versucht uns allen ein bisschen etwas von der italienischen Kultur zu vermitteln.