Helmut Dietl will Umbesetzung: Barbara Valentin statt Alice Weidel (Deutsche Filmleitkultur vs. Netflix.Teil VI)

Helmut Dietl will Umbesetzung: Barbara Valentin statt Alice Weidel (Deutsche Filmleitkultur vs. Netflix.Teil VI)

Helmut Dietl will Umbesetzung: Barbara Valentin statt Alice Weidel (Deutsche Filmleitkultur vs. Netflix.Teil VI)

"Ich will die Nazischlampe nicht mehr." Mit diesen Worten macht der Regisseur Helmut Dietl dem Medium klar, dass er eine Umbesetzung wünscht. Aber von Anfang an:
Wie weit werden Menschen gehen?

In einem einzigartigen, europaweiten Projekt wird das getestet.
Das Experiment baut auf die Gehorsamkeits-Studie von Stanley Milgram aus dem Jahr 1961 auf.
Wie leicht kann man Menschen dazu bringen, andere zu quälen und sogar zu töten?
Seine Probanden sollten auf Anweisung eines Studienleiters einem anderen Menschen Elektroschocks verpassen, wenn dieser eine Aufgabe falsch löste. Die Volt-Zahl stieg bei jedem Fehler.
Der letze Schlag war sogar tödlich.
Die Probanden erhielten die Möglichkeit, das Experiment jederzeit abzubrechen. Nur 10 Prozent widersetzten sich dem Druck des Studienleiters und entschieden sich den tödlichen Schlag nicht zu setzen.
Jetzt wird das Experiment auf ein neues Level gebracht.
Wie viele Menschen sind bereit menschenverachtenden Ideologien zu folgen?
Das Internationale Projekt mit Nationen übergreifenden Auftraggebern ist gleichzeitig Stoff für eine noch nie dagewesene Serie.
13 Prozent der Deutschen Bevölkerung spielt bereits mit und verspricht einen Serienerfolg, den es so in Deutschland noch nicht gegeben hat.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben