100 Tage Klimacamp Augsburg

100 Tage Klimacamp Augsburg

Sie sind immer noch da. Junge Leute, die vor allem Politiker nerven, polarisieren, und letztendlich dadurch eine Diskussion in Gang setzen, die so wichtig ist, wie kaum eine andere. Es ist absolut nicht in Ordnung, wie vor allem westliche Industrienationen in den letzten 100 Jahren mit diesem, unserem Planet umgegangen sind. Jetzt gibt es eine neue, junge Generation, die spürt, was Generationen vor ihr angerichtet haben, von denen viele immer noch nicht einsehen wollen, dass es ganz schnell einen Wandel geben muss, um für jetzige und zukünftige Generationen noch ein lebenswertes Leben zu ermöglichen. Ein junger Aktivist ist Alexander Mai, Student, dessen Eltern aus Kasachstan nach Deutschland ausgewandert sind. Er ist Teil einer jungen Generation, für die Nationalitäten längst keine große Bedeutung mehr spielen, sondern, was wir alle gemeinsam tun können, um unsere Lebensgrundlage nicht zu zerstören.

Mit:

Alexander Mai (Aktivist/Student) Ingo Blechsschmidt Reiner Erben (Stadtrat Bündnis 90/Die Grünen Gregor Lang (SPD) Bruno Marcon (Stadtrat/Augsburg in Bürgerhand) Christian Pettinger (ÖDP Pressesprecher und Stadtrat) Marcel Prebeck (Aktivist/Student) Paula Stoffels (Aktivistin) Max Weinkamm (Sozialreferent a.D. CSU)

Mehr Infos:

https://augsburg.klimacamp.eu

Kommentare sind deaktiviert