Songs of Gastarbeiter – Die Geschichte hinter der gleichnamigen CD von Trikont

Songs of Gastarbeiter – Die Geschichte hinter der gleichnamigen CD von Trikont


Songs of Gastarbeiter - Vol 1. "Türkisch Mann", "Almanya Dönüşü", "Es kamen Menschen an", "Deutsche Freunde". Das sind Titel einer CD, zusammengestellt vom Berliner Autor Imran Ayata und dem Münchner Künstler Bülent Kullukcu. Die wühlten in Archiven, durchsuchten die Musiksammlungen ihrer Eltern und Bekannten, um Songs der ersten Einwanderergeneration zu finden. Aus über hundert Liedern Made in Almanya, die von den ersten Jahrzehnten der Einwanderung in Deutschland erzählen, haben sie ein Programm zusammen gestellt, dass sie unter anderem im Oktober in Augsburg in der Kresslesmühle präsentiert haben.
Wer nicht dabei sein konnte: für den gibt es Songs of Gastarbeiter in Form einer CD.

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben