Njamy Sitson goes classical – Benefizkonzert für Demenzkranke am 20.10.2019 in Augsburg

Njamy Sitson goes classical – Benefizkonzert für Demenzkranke am 20.10.2019 in Augsburg

Ein Konzert mit Njamy Sitson, dem Leopold Mozart Quartett , Wolfgang Lackerschmid u.a., veranstaltet vom KompetenzNetz Demenz am 20. Oktober 2019 im Goldenen Saal Augsburg. Njamy Sitson wurde in Kamerun geboren, lebt seit über 20 Jahren in Augsburg, spielt und singt auf Bühnen in der ganzen Welt. Der Ausnahmekünstler bewältigt mit seinem riesigen Stimmumfang scheinbar mühelos alle gesanglichen Anforderungen vom Bariton bis zum Falsett. Die besondere Magie seiner Musik liegt in der atemberaubenden Trommelkunst, dem Einsatz afrikanischer Instrumente und den afrikanischen Rhythmen, die er mit europäischen, klassischen Klängen verschmelzen lässt. Dabei entsteht eine spannende Begegnung mit dem etablierten Leopold Mozart Quartett, dessen Mitglieder bei den Augsburger Philharmonikern spielen. Eine musikalische Völkerverständigung mit: Njamy Sitson, Wolfgang Lackerschmid , Leopold Mozart Quartett: Johannes Gutfleisch, Mariko Umae, Živa Ciglenečki , Christian Döring. Des Weiteren mit: Peter Bader , Raphael Sirch , Alexandrina Simeon, Tanz: Margarida Neto. Und Claudia Zerbe/ KompetenzNetz Demenz

Mehr Infos:

http://www.mit-alzheimer-leben.de

http://2019.njamy-sitson.com http://www.lackerschmid.de

http://leopold-mozart-quartett.com/?p...

Kommentare sind deaktiviert