Der Kulturstadl in Wörleschwang – viel mehr als ein Veranstaltungsort

Der Kulturstadl in Wörleschwang – viel mehr als ein Veranstaltungsort


Wörleschwang ist ein kleines, eher unbekanntes Dorf mit ca. 700 Einwohnern im westlichen Landkreis von Augsburg. Doch in jüngster Zeit taucht der Name immer öfters in den Medien auf, und das im ganz positiven Sinn. Gibt man bei Google den Namen Wörleschwang ein, wird man an erster Stelle auf die Seite des Kultur-Stadl´s hingewiesen. Und dort wirken eine Handvoll scheinbar ganz unterschiedlicher Menschen mit viel Herzblut und Leidenschaft miteinander daran, ein Dorf zu beleben, attraktiver zu machen. Ganz gegen den landläufigen Trend, oder doch nicht?
Angefangen hatte das mit Rika und Anton Hirle, die aus dem nicht mehr bewirtschafteten Hof der Familie einen Kulturstadl errichteten, mit einem Café/Bistro, einem kleinen Hofladen und einer ehemaligen Scheune als Veranstaltungs-Stadl.
Und der Ort ist inzwischen zu einer Begegnungsstätte geworden, für die, die im Dorf leben und für immer mehr Interessierte aus immer weiter weg, die einfach mal schauen wollen, was da so passiert.
Mehr Informationen gibt es auch hier:
www.kultur-stadl-woerleschwang.de

 

1 Antwort

  1. I like the helpful information you provide to your articles.
    I’ll bookmark your blog and check once more here frequently.
    I’m slightly certain I’ll be informed a lot of new stuff proper here!

    Good luck for the following!

    April 2017
    Antworten

Einen Kommentar schreiben

© 2017 Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutzerklärung | Impressum
Channel Welcome ist ein Projekt der Volkshochschule Augsburg e.V. , das vom BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) gefördert wird.