And finally zero points go to Germany – Kommentar von Elena Gugliuzzo

And finally zero points go to Germany – Kommentar von Elena Gugliuzzo

Deutschland ist Exportweltmeister, eine einflussreiche und erfolgreiche Wirtschaftsnation. Aber im Bereich der Kunst, einst Heimat von Goethe und Beethoven, längst ein Entwicklungsland geworden. Die Verantwortlichen juckt das freilich nicht, denn sie leben auch so ganz gut davon und passen auf, dass sie und ihr Umfeld von ihren Pfründen nichts abgeben müssen. Der Eurovision Song Contest ist so etwas wie ein Synonym für weitere Branchen, wie das Kino, ebenfalls in der Hand von wenigen Fernsehlobbyisten, die Kunst und Inhalte längst gegen Kommerz eingetauscht haben.


 

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben